Facebook Newsletter
Chemie-Ingenieurschule Graz - Kolleg für Chemie

Werkmeisterschule für Berufstätige

Technische Chemie und Umwelttechnik

Werkmeisterschule für Berufstätige

Technische Chemie und Umwelttechnik


Wir leben vor, dass Chemie und Umweltbewusstsein kein Widerspruch ist.
Ausbildung
Dauer & Kosten

Dauer: 4 Semester

Beginn des nächsten Lehrganges: September 2017

Die Semestereinteilung erfolgt in Anlehnung an Pflichtschulsemester (Ferien, Feiertage, etc.).
Ausnahme: Praktika werden als Block veranstaltet, je nach Bedarf und Absprache mit den TeilnehmerInnen auch in Schulferien.

Unterrichtszeiten

Freitags:    14:25 – 21:35 Uhr
Samstags: 08:15 – 16:05 Uhr

Der aktuelle Stundenplan wird jeweils rechtzeitig bekannt gegeben.

Kosten

Die Kosten betragen € 1.300,- / pro Semester und sind spätestens bis zum Beginn des Semesters zu bezahlen.
Förderungen sind möglich. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

 

Steuerliche Absetzbarkeit

Nach § 13 EStG besteht die Möglichkeit, die Ausbildungskosten von der Steuer abzusetzen:

(1) „Werbungskosten sind die Aufwendungen oder Ausgaben zur Erwerbung, Sicherung oder Erhaltung der Einnahmen …“.
(1) Z10 „… Werbungskosten sind auch: Aufwendungen für Aus- und Fortbildungsmassnahmen im Zusammenhang mit der vom Steuerpflichtigen ausgeübten oder einer damit verwandten beruflichen Tätigkeit und Aufwendungen für umfassende Umschulungsmaßnahmen, die auf eine tatsächliche Ausübung eines anderen Berufes abzielen.“

Reisekosten (Fahrt zur/von der Schule) und etwaige Nächtigungskosten können ebenfalls geltend gemacht werden.

Wird vom Dienstgeber nur ein Teil der Kosten refundiert, kann der Differenzbetrag als Werbungskosten geltend gemacht werden.